Heizungssysteme

Wir beraten, planen und installieren Ihre maßgeschneiderte Heizungslösung.

Wir arbeiten mit namhaften Herstellern zusammen und unser fachkundiges, geschultes Personal steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Öl- und Gasbrennwertgeräte

Die hocheffizienten Öl und Gasbrennwertgeräte sind eine zukunftssichere Technologie mit einem sehr hohen Wirkungsgrad. Mit einem Brennwertkessel, egal ob bodenstehend oder wandhängend, leisten Sie dank seiner Effizienz und des unschlagbar hohen Wirkungsgrades bei der Umwandlung von Heizöl oder Gas in Wärme einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Die meisten Öl- und Gasbrennwertkessel haben die Zukunft bereits eingebaut. Schon jetzt sind sie darauf vorbereitet von fossilen Brennstoffen auf Biogas oder Bio-Öl umzusteigen.

Nutzen Sie mit ihrer neuen Heizung auch kostenlose Sonnenenergie! Ein neuer Kessel ist für die Kombination mit Solartechnik ausgelegt. Die Firma Schrepfer wird die Optimierung und Auslegung der Anlage komplett übernehmen.

Brennstoffzelle

Die Brennstoffzellen-Heizung bietet genügend Leistung, um für ein Einfamilienhaus den kompletten jährlichen Wärmebedarf abzudecken. Mit der im Tagesverlauf produzierten elektrischen Energie kann man übers Jahr mehr als 50 Prozent des benötigten Stroms selbst erzeugen. Das integrierte Gas- Brennwertgerät schaltet sich automatisch zu, wenn die Wärme aus dem Brennstoffzellemodul nicht ausreicht. Etwa in Spitzenzeiten, oder wenn innerhalb kurzer Zeit viel warmes Wasser verlangt wird.
Sie können Ihre Heizung bequem per App steuern, Energie sparen, Komfort und Sicherheit genießen, z.B. die Viessmann Vi Care bietet Ihnen neue Möglichkeiten Ihre Heizung zu regeln. Über einfach gehaltene grafische Öberflächen ist die Bedienung Ihrer Heizung intuitiv möglich.

Mit einem Befehl regeln Sie Ihre Heizung. Sie sehen auf einen Blick, ob bei der Heizung alles im grünen Bereich liegt oder ob z.B. die Wartung fällig ist.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

- Brenstoffzelle: 0,75KW (el), 1,1 KW (th)
- Spitzenlastkessel: 11,4/19,0/24,5/30,8 KW (th)
- innovative Zukunftstechnologie
- Umweltfreundlich, bis zu 50% Co² Einsparung gegenüber getrennter Strom- und Wärmeerzeugung
- ideal geeignet für den Einsatz in Neubau und Bestand von Ein- u. Zweifamilienhäusern
- Förderung von bis zu 11.100,- Euro

Zukunftssichere Technologie
Made by Schrepfer

Pellets - Hackschnitzel - Spänefeuerungen

Pellets, Hackschnitzel und Spänefeuerung setzen neue Maßstäbe in punkto Komfort, ausgezeichneter Effizienz und hoher Betriebssicherheit. Die kompakten Abmessungen und die solide Verpackung erleichtert die Montage, und selbst enge Passagen und Treppen können problemlos überwunden werden.

Eingelagert werden die Pellets z.B. in Sacksilos, Erdtanks oder selbst errichteten Pellet-Lager. Ebenso zeichnen die leisen Laufgeräusche den Kessel aus.

Stückholz

Moderne Biomasseanlagen arbeiten vollautomatisch und sind mit Regelungs- und Sicherheitsvorrichtungen für einen zuverlässigen, effizienten und sicheren Betrieb ausgestattet.

Die heutigen Holzheizkessel haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, dadurch werden vorbildlich niedrige Emissionswerte und ein hoher Komfort durch lange Nachlegeintervalle erzielt.

Eine moderne Holzheizung ist eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Alternative. Beim Verbrennen von Holz wird nur soviel CO² freigesetzt, wie die Bäume im Laufe ihres Lebens auch aufgenommen haben. Das Heizen mit Holz ist deshalb CO²-neutral.

Gerne prüfen wir Ihr Objekt und zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf. Außerdem können wir die Abwicklung der Förderanträge übernehmen.

Mit uns
CO²-neutral heizen

Sonnenenergie kostenlos frei Haus

Wer heute in eine neue bzw. eine bereits bestehende Heizungsanlage investiert, sollte die Ergänzung einer Solaranlage gleich mit einplanen. Neben der Wertsteigerung Ihrer Immobilie ist auch die niedrigere Energiekostenrechnung ein gutes Argument dafür. Durch die Installation von einer Solaranlage zeigen Sie ihr verantwortungsvolles Handeln für ihre Mitmenschen und Umwelt, indem Sie den CO² Ausstoß verringern. Wenn es die Fläche für Solarkollektoren zulässt, bietet sich eine Solaranlage mit Heizungsunterstützung an.

Die Wärme wird dann beispielsweise in einem Kombi-Pufferspeicher gelagert, in dem Warmwasser bereitet und die Restwärme dem Heizungssystem zugeführt wird. Gerade in den Übergangsmonaten schont diese Methode Ihre konventionelle Heizung und Ihren Geldbeutel!

Gerne beraten wir Sie vor Ort und prüfen das Potenzial Ihres Daches!

Moderne Technik
zu fairen Preisen

Blockheizkraftwerk

Die Zukunft liegt nicht in Heizsystemen, die Strom verbrauchen, sondern in Heizanlagen, die Strom erzeugen. Eine Kraft-Wärme-Kopplung (Blockheizkraftwerk) zählt zu den effizientesten Wärme und Energiesystemen überhaupt. Deshalb wird das Blockheizkraftwerk - der Dachs - in hohem Maße staatlich gefördert. Ökonomisch betrachtet ist der Dachs eine lohnende Anschaffung von bleibendem Wert. Aus ökologischer Sicht eine sinnvolle Investition in die Welt unserer Kinder und Enkel.

Made in Germany - in der Tat verkörpert der Dachs etwas, was heutzutage selten geworden ist: Handwerkliche Fertigung statt Fließbandproduktion und dies bei uns in Schweinfurt.

Funktion

Der Motor macht Wärme.
Sie kennen das von Ihrem PKW. Ein Motor ist eine Verbrennungsmaschine und muss ständig gekühlt werden. Der Dachs Motor erwärmt das Kühlwasser, speichert es im Pufferspeicher und leitet es in den Heizkreislauf Ihres Objektes

Der Dynamo macht Strom.
Ein Vier-Personen-Haushalt verbraucht im Durchschnitt 4.000 kWh Strom im Laufe des Jahres. Das BHKW produziert, während es heizt ein Vielfaches davon an Strom im Jahr. Auch in Sommertagen produziert es Strom, während es Ihr Brauchwasser erwärmt.

Effiziente Wärme
Made in Germany

Gerne erstellen wir für Ihr Objekt eine Wirtschaftlichkeitsberechnung um zeigen zu können, dass es einen Kessel gibt, der sein Geld verdient.
Und denken Sie daran: das Elektroauto kommt!

Das ist so sicher wie die nächste und übernächste und überübernächste Strompreiserhöhung. Sie sind dann Besitzer Ihrer eigenen Tankstelle.

Absoptionskältemaschine

Was geschieht mit überschüssiger Wärme? Hier ist die Lösung:

Die Adsorptionstechnik nutzt die Saugwirkung hochporöser Feststoffe (Silikagel oder Zeolith), um mit Wärme Kälte zu erzeugen – ohne Kompressoren oder Pumpen. Wie bei herkömmlichen Kälteanlagen wird bei dieser Technologie Kälte durch

Verdampfung eines Kältemittels, in unserem Fall reines Wasser, erzeugt. Zum Unterschied zur konventionellen Kältetechnik wird jedoch nicht Strom sonder Wärme als Antriebsenergie genutzt.

Thermische Kühlung – Breite Anwendungsmöglichkeiten

Adsorptionskältemaschinen sind für vielfältige Anwendungen in kleinen und mittelgroßen Gebäuden und Systemen geeignet:
- Solare Kühlung
- Kraft-Wärme-Kopplung

- Kühlung mit Nah-/ Fernwärme
- Kühlung mit Prozess-/ Abwärme

Saubere Technologie – Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz

SorTech Kältemaschinen sparen Strom, emittieren keine umweltschädigenden Kältemittel und tragen zum Klima- und Umweltschutz bei. Durch die Stromeinsparungen mit unseren Maschinen wird weniger CO² emittiert. Wasser als Kältemittel vermeidet darüber hinaus

den zusätzlichen Treibhauseffekt herkömmlicher Klimaanlagen, bei denen Kältemittel mit hohem Treibhauspotential in die Atmosphäre entweichen.
Bei einem Kühlbetrieb mit solarer Kühlung können so pro Jahr 2 Tonnen CO²-Äquivalente pro Kältemaschinen ACS 08 vermieden.

Überschüssige Wärme
sinnvoll genutzt

Wärmepumpen

Heizen und Kühlen mit Energie aus der Natur.
Ganz gleich, ob Sie mit einer Wärmepumpe die Energie aus Erdreich, Grundwasser oder der Luft nutzen wollen, in jeden Fall reduzieren Sie den Verbrauch fossiler Brennstoffe und verringern die Schadstoff-Emission. Zusätzlicher Vorteil: Doppelfunktion, sie heizen im Winter und sorgen im Sommer für angenehmes Klima. Mit der „natural cooling“- Funktion holen sie an heißen Sommertagen erfrischende Kühle ins Haus.

Sie ist dort einsetzbar, wo niedrige Vorlauftemperaturen benötigt werden, z.B. Fußbodenheizung, Wandheizung, Deckenheizung oder auch Heizkörper (wenn sie auf eine niedrige Vorlauftemperatur ausgelegt worden sind).

Bei den genannten Beispielen ist dann auch sichergestellt das die Wärmepumpe effizient laufen kann.

Starten Sie mit uns in eine
umweltfreundliche Zukunft

Rohrleitungsbau in Edelstahl / V2A

Seit dem Jahr 2010 hat sich unser Unternehmen auf Rohrleitungsbau spezialisiert, welcher z.B. im Maschinenbau Verwendung findet. Als Werkstoff verwenden wir Edelstahl und gewährleisten eine stetig gute Qualität.

Ihre individuellen Anfragen können rasch bearbeitet werden. Lange Wartezeiten entfallen für den Endkunden.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite:
www.sp-metall.de

Nutzen Sie unseren
mobilen Schweißservice

Kunden- / Störungsdienst

Wartung, Prüfung, Problemlösung - unser Fachpersonal ist für Sie da!

© 2019 Schrepfer Gruppe | Bamberger Str. 125 • 96215 Lichtenfels
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Informationen
OK